Fußmassage mit Akupressur 

                                                                                                                          

                                                                                       

Unser Körper verfügt über mehr als 70.000 Nervenbahnen, die alle in unseren Füßen enden. Nach der traditionellen chinesischen Medizin befinden sich in den Füßen Reflexzonen, die Impulse über energetische Bahnen an alle Körperteile aussenden können. Durch eine Massage und Anregung der entsprechenden Stellen wird eine heilende und entspannende Wirkung auf die zugewiesenen Organe und Körperteile erzielt. Schmerzen werden gelindert, der Energiefluss wieder ins Gleichgewicht gebracht. So seltsam es sich anhört: Eine Fußmassage kann deshalb auch bei Kopfschmerzen helfen.

Üblicherweise dauert eine Fußreflexzonenmassage eine Stunde.  

 

Zurück